So holen Sie sich Ihr Geld zurück

Geld her oder es knallt!
So „hart“ müssen Sie nicht vorgehen, um von Reiseveranstaltern und Fluglinien Zahlungen für Mängel zu erhalten. Die Reisenden und Flugpassagiere sind jedoch eindeutig im Recht und haben Ansprüche auf Entschädigungen, wenn Leistungen nicht einwandfrei erbracht werden.

Oft lehnen Unternehmen solche Zahlungen aber rundweg ab. So etwas kann man mit ihnen in Zukunft nicht mehr machen, denn Sie haben den neuen Report „Reisen richtig reklamieren“ gelesen und sind daher über alle Rechte, Vorgehensweisen, Tricks und Tipps informiert.



Wussten Sie, dass die Fluggäste in der EU über Einhundert Millionen jährlich verschenken?
Dabei ist es so einfach, mal schnell 250 Euro, 400 Euro oder 600 Euro für einen verpatzten oder verspäteten Flug zu bekommen. Der Clou: Die Fluglinien müssen zahlen! Wie Sie ihren Anteil am großen Kuchen erhalten, wird im Report detailliert beschrieben.

Sie waren mit ihrem letzten Urlaub nicht zufrieden?
Warum haben Sie nichts unternommen?

Hätten Sie nach den Vorgaben im Report gehandelt, wären Sie nun um etliche Euro reicher. Was Sie tun müssen und welche Schritte für eine sichere Beweisführung unbedingt notwendig sind, erfahren Sie in „Reisen richtig reklamieren“.

Sie lesen alles über mögliche Reisemängel, Unannehmlichkeiten, sowie den feinen Unterschied, und wie viel Geld Sie für die einzelnen Mängel geltend machen können. Unter Umständen erhalten Sie auch den vollen Reisepreis und sogar noch viel mehr Geld zurück.

Aus dem Inhalt von Reisen richtig reklamieren

● Vor der Buchung aufpassen!
● Noch etwas im Vorfeld:
● Vorsicht beim Essen und Trinken
● Ihre Pflichten
● Die ideale Flugversicherung
● Was ist ein Mangel bei einer Reise?
● Gilt für meine Reise das Reiserecht?
● Welche Gegenstände sollten Sie auf jeden Fall in den Urlaub mitnehmen?
● Achtung! Das müssen Sie nach der Rückkehr tun
● Forderungen auf jeden Fall formulieren
● Achtung: wichtige Fristen
● Nach welchen Kriterien entscheiden Gerichte?
● Wie sieht es mit mehr Geld aus?
● Erhalte ich eventuell auch Schadensersatz?
● Welche Reisepreisminderungen sind möglich?
● Reklamationen bei Reisen
● Reklamationen bei Fluglinien
● Hilfe! Es ist niemand erreichbar. Was mache ich jetzt?
● Reklamationen bei Flugverspätungen / Flugstornierungen
● Die Schadensersatzforderung
● Was geschieht, wenn das Flugzeug überbucht ist?
● Mein Flug wird annulliert – welche Rechte habe ich?
● In welchem Umfang haftet die Fluggesellschaft für Schäden?
● Vorsicht: Prozesskostenrisiko
● Der alternative Weg zu ihrem Recht
● Sie haben eine Urlaubsreise gewonnen? Vorsicht!
● Reiseveranstalter sorgfältig auswählen
● Wo kann man sicher Urlaub machen?
● Kontakte

Haben Sie etwas zu verschenken? Wohl kaum?
Es ist aber sehr wichtig alles nach Vorgabe zu erledigen und sich an die veröffentlichte Reihenfolge zu halten. Ein Fehler kann alle Bemühungen zunichte machen.
„Reisen richtig reklamieren“ führt Sie in die Welt der Profi - Reklamierer ein, die keinen Urlaub wirklich vollständig bezahlen.


#Ebook im PDF - Format mit 49 Einzelseiten / Preis: 14,70 Euro


Was? Sie haben den Report noch nicht bestellt?
Dann wird höchste Zeit, denn der nächste Urlaub kommt bestimmt. Es geschieht immer wieder: Urlauber stranden in fremden Ländern, weil Reiseunternehmen zahlungsunfähig werden. Trotz Sicherungsschein muss dann oft mit eigenem Geld der Rückflug oder der weitere Aufenthalt im Hotel organisiert werden. Ärger und Frustrationen sind die Folgen solcher Ereignisse. Der sehnlichst erwartete Urlaub ist meistens erledigt.

Haben Sie mit unserem Report keinen Erfolg so erhalten Sie den vollen Kaufpreis in Höhe von 14,70 Euro zzgl. 5,00 Euro Aufwandspauschale von uns zurück !!!

Tipp der Redaktion:

Buchen Sie nur bei etablierten Veranstaltern - Eine kostenlose Liste dieser erhalten Sie zusammen mit unserem Report "Reisen richtig reklamieren" oder über unser Kontaktformular

Erfahre mehr über die Kanaren

Das Leben der Einheimischen ist hart und überhaupt nicht mit Urlaub vergleichbar

Die inseltypischen Spezialitäten und Getränke sind nicht nur für Kenner ein echter Genuss

Mit bis zu 4800 Sonnenstunden im Jahr findet man hier das beste Klima der Welt

Das Tauchen und Schnorcheln ist auch am Kaltwasserriff der 7 Vulkaninseln möglich

Nach einer ausgiebigen Mountainbike Tour ist Entspannung und Wellness ein absolutes Muss

Lerne die einzelnen Inseln und Nebeninseln der Kanaren im Detail kennen und finde die richtige

Die kanarischen Inseln GranCanaria, Fuerteventura, Teneriffa, ElHierro, LaGomera, LaPalma, Lanzarote und die dazugehörigen Nebeninseln der Kanaren im Überblick

Das beste Klima der Welt findet man mit bis zu 4800 Sonnenstunden im Jahr auf den kanarischen Inseln

#GranCanaria #Fuerteventura #Teneriffa #ElHierro #LaGomera #LaPalma #Lanzarote #Nebeninseln


Größere Karte anzeigen